Str8ts

Str8ts© ist seit Erscheinen von Sudoku und Kenken das innovativste Zahlenrätsel auf dem Markt – mit den besten Chancen, ein Renner zu werden. In Sachen Spielspass, Tiefgründigkeit und Einfachheit der Regeln steht es Sudoku in nichts nach.

Bieten Sie Ihren Lesern eine neue Herausforderung und sorgen Sie für eine erhöhte Leserbindung durch regelmässige Veröffentlichung von Str8ts. Das Rätsel hat alles, was ein qualitativ hochwertiges Spiel ausmacht:

- Eindeutig lösbare Rätsel in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
- Reines Anwenden von Logik, kein Raten.
- Keine mathematischen Kenntnisse nötig.
- Verschiedene Lösungsstrategien, die man selber entdeckt.
- Ein Erfolgserlebnis, wenn das Rätsel vollständig ausgefüllt wird.

Seien Sie von Anfang an dabei und profitieren Sie von der wachsenden Popularität von Str8ts!
So könnte ein Rätsel in Ihrer Zeitung aussehen:
Str8ts

Das neue Rätsel erscheint täglich in der Süddeutschen Zeitung und anderen deutschen Medien. Bereits ist ein kostenloses iphone-App im itunes Store erhältlich, wird dort sogar als "neu und beachtenswert" bewertet. Seit kurzem kann Str8ts auch auf dem ipad gespielt werden. Es sind auch 2 Bücher lieferbar.

 
So wird Str8ts gespielt

Die weissen Felder müssen mit Zahlen von 1 bis 9 gefüllt werden (bei Mini Str8ts sind nur Zahlen zwischen 1 und 6 erlaubt). Beachten Sie dabei:

Wie bei Sudoku darf in jeder Zeile und Spalte jede Zahl nur ein mal vorkommen, egal ob die Zahl in einem weißen Feld oder als weisse Zahl in einem schwarzen Feld steht.

Alle Zahlen, die einer Abteilung, also einer zusammenhängenden Folge von weissen Feldern angehören, müssen eine Strasse bilden. Eine Strasse ist bei Str8ts eine lückenlose Menge aufeinander folgender Zahlen, die jedoch in beliebiger Reihenfolge in der Abteilung auftreten können.

Schwarze Felder - ob mit oder ohne Zahl - dienen immer als Trennfelder. Wenn ein schwarzes Trennfeld eine Zahl enthält, dann darf diese Zahl in der Zeile und Spalte, die dieses Feld enthält, nicht mehr verwendet werden. Schwarze Felder mit Zahlen sind selber nie Teil einer Strasse und stehen deshalb in keinem direkten Zusammenhang mit den Strassen in benachbarten weißen Abteilungen.

Manche weissen Felder sind bereits mit Zahlen vorausgefüllt. Diese Zahlen sind natürlich Teil der Strasse in der entsprechenden Abteilung.

Achtung: Einige schwarze Felder sind leer, sie enthalten keine Zahl, ihnen wird auch keine Zahl zugeordnet. Das bedeutet, dass in Zeilen oder Spalten mit leeren schwarzen Feldern deshalb nicht alle Zahlen von 1 bis 9 vorkommen. Denn: Schwarze Felder werden ja nicht gefüllt!

Str8ts Kendoku Schritt für Schritt-Anleitung Str8ts Kendoku Str8ts spielen       

Erfinder und Rätselautor ist Jeff Widderich.
Rätselfactory AG ist der offizielle Exklusivvertreter für Str8ts in der Schweiz. Rätselform und Spielweise sind
geschützte Marken. Str8ts® is a registered trademark. - © 2010

www.str8ts.de